Matratzen

Matratzen

Wir alle verbringen etwa 30% unseres Lebens im Bett. Deshalb ist es so wichtig, seinen Weg zu einem guten und gesunden Schlaf zu finden. Unverzichtbar dazu ist der Besitz einer richtigen Matratze, welche Dir einen erholsamen Schlaf sichert. Um diese zu finden, solltest Du Dich wissen, worin sich die einzelnen Matratzen-Typen charakterisieren.

Matratzen-Typen

Taschenfederkern-Matratze: Taschenfederkern-Matratzen gehören zu den beliebtesten Matratzen-Typen. Wie der Name schon andeutet ist bei dieser Art von Matratze jede Feder in eine einzelne Tasche gehüllt. Dank der Tatsache, dass sich die Federn unabhängig voneinander bewegen, passen sie sich perfekt an die Form Ihres Körpers an. Je nach Preiskategorie kann der Aufbau der Matratze mit unterschiedlichen weichen Materialien härter oder weicher gepolstert sein.

Wenn Sie nicht wissen, welche Art von Matratze perfekt für Sie ist – weich oder hart – können Sie zwei in einem wählen. Schauen Sie sich das Angebot an doppelseitigen Matratzen an, die Sie jederzeit drehen und können und entweder die weichere oder die härtere wählen.

Schaumstoffmatratzen: Bieten eine ausgezeichnete Unterstützung für die Wirbelsäule. In einer breiten Palette von Matratzen dieser Art kannst Du zwischen klassischen mittelhärten Matratzen sowie weichen Viskoschaum-Matratzen (auch Memory foam genannt) wählen, welche sich perfekt Ihrer Körperform anpassen. Wenn Du nach zusätzlichen Funktionen suchst, dann schaue Dir zweiseitige Schaum-Gelmatratzen an. Solche Matratzen bestehen aus drei Arten von Schaum und einer Gelschicht, welche hilft, die Körpertemperatur während des Schlafes zu regulieren.

Alle Matratzen sind aus atmungsaktivem und allergikerfreundlichen Materialien gefertigt und in vielen verschiedenen Größen wählbar.

Matratzen-Übergröße

Sollte Sie eine Übergröße interessieren, welche nicht bei Sofa & Bett zu finden ist, dann schreibe uns einfach per email eine  Anfrage!

Wie findet man eine gute Matratze?

Eine gute Matratze zu finden, die Deinen Bedürfnissen entspricht, erfordert einiges Wissen und Recherche und kann eine Zeit in anspruch nehmen. Bevor Sie eine Matratze kaufen, überprüfen Sie ob:

  • unterstützt diese die gesamte Wirbelsäule,
  • hilft sie die Körpertemperatur zu regulieren und übermäßige Überhitzung oder Abkühlung während des Schlafes zu verhindern,
  • ist sie aus hochwertigen Materialien gefertigt, welche viele Jahre dienen,
  • ob sie Deinen Vorlieben und Anforderungen entsprechend nicht zu weich oder zu hart ist.
Matratzen-Topper

Eine perfekt ausgestattete Matratze dient Dir bis zu 8 bis 10 Jahre. Falls Du die Lebensdauer erhöhen willst, dann schaffe Dir einen Topper an. Solch eine Matratzenauflage schafft eine zusätzliche Schicht auf der Haupt-Matratze und verbessert die Schlafqualität.

Gesunder und erholsamer Schlaf

Um jeden Abend in einen gesunden und wirklich erholsamen Traum zu verfallen, braucht man nicht nur eine richtig ausgewählte Matratze. Ebenso wichtig ist es, die Umgebung im Schlafzimmer zu optimieren. Wenn möglich, reduzieren die Intensität von Lärm und Licht, sowohl von außen als auch vom Inneren der Wohnung. Stelle die Temperatur im Schlafzimmer auf ca. 20°C – in solch einer erholst Du Dich am besten. Versuchen regelmäßig zu den gleichen Uhrzeiten ins Bett zu gehen und aufzuwachen und trinke nie zu spät Kaffee sowie esse nicht zu spät. Dank dessen regulierst Du Deine biologische Uhr und Du wirst besser schlafen.

Scroll to Top